Projekt

Rad- und Gehwegbrücke über die Gleisanlage

Friedrichsthal · 2012

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

3,9 x

Vorteilhafter als Holz

4,3 x

Vorteilhafter als Stahl

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

Projekteigenschaften:

Länge: 44,8 m

Nutzbreite: 2,5 m

Gewicht: 9,3 t

Auflastung: 0,5 t

Verarbeitung: Verschraubung

Produkttyp: Rad- und Gehwegbrücke

Oberfläche: Eloxiert

Farbe: Elox C-0

Region: Saarland

Land: Deutschland

Hoch hinaus

Rad- und Gehwegbrücke über die Eisenbahnlinie in Friedrichsthal (Saarland). Das Bauwerk hat eine Länge von 44,8 m und eine Nutzbreite von 2,5 m. Die mit transparentem C-0 eloxierte Brücke besteht aus zwei Teilen, hat eine Geländerverkleidung aus Füllstäben und verfügt über einen Berührungsschutz aus Makrolonverglasung. Er verhindert, dass Passanten die elektrischen Leitungen berühren können. Die Brücke wurde im System SL mittel errichtet, was der heutigen Lightcross-Tragkraftklasse HL 30 entspricht.

Alle Projekte
Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Website. Bitte lesen Sie auch unsere   Datenschutzerklärung.