Projekt

Brücke über die Spree

Spremberg · 2018

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

3,9 x

Vorteilhafter als Holz

4,2 x

Vorteilhafter als Stahl

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

Projekteigenschaften:

Länge: 48,5 m

Nutzbreite: 3 m

Gewicht: 25,5 t

Auflastung: 3,5 t

Verarbeitung: Verschraubt

Produkttyp: Rad- und Gehwegbrücke

Oberfläche: Eloxiert

Farbe: Elox C-0

Region: Brandenburg

Land: Deutschland

Ein Idyll in Aluminium.

Die Radfahrer- und Fußgängerbrücke in der Wendenstraße hat eine Länge von 48,50 m, eine Nutzbreite von 3 m, wiegt ca. 25,5 t und kann mit 3,5 t belastet werden. Die Brücke mit Ausnahme der Plattformen ist transparent in C-0 eloxiert, auf ZTV-Ing Lagern gelagert und verfügt über Schwingungstilger. Die Füllstabgeländer mit einer Höhe von 1,3 m verfügen über eine Geländeverlängerung mit einer Lampenbefestigung inkl. Beleuchtung. Die Lauffläche ist PU beschichtet und somit rutschfest (Rutschsicherheitswert R12). Die Brücke wurde im System SL max konstruiert, was der heutigen Lightcross-Tragkraftklasse HL 60 entspricht.

Alle Projekte
Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Website. Bitte lesen Sie auch unsere   Datenschutzerklärung.