Projekt

Fuß- und Radwegbrücke zwischen Deutschland und Luxemburg

Metzdorf · 2018

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

5,2 x

Vorteilhafter als Holz

5,7 x

Vorteilhafter als Stahl

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

Projekteigenschaften:

Länge: 66 m

Nutzbreite: 3 m

Gewicht: 19 t

Auflastung: 12 t

Verarbeitung: Verschraubt

Produkttyp: Rad- und Gehwegbrücke

Oberfläche: Eloxiert

Farbe: Elox C-34

Region: Rheinland-Pfalz

Land: Deutschland

Brücken verbinden auch Staaten.

Die schöne Pylonenbrücke für Radler und Fußgänger verbindet die Orte Langsur-Metzdorf auf deutscher und Moersdorf auf luxemburgischer Seite. Das Schmuckstück hat eine Länge von 66 m und eine Nutzbreite von 3 m. Die Brücke kann bei einem Gewicht von 19 t mit 12 t belastet werden und steht auf ZTV-Ing zertifizierten Lagern. Die Ausstattung umfasst ein Füllstabgeländer, 4 Pylonen, Zugstäbe und eine Geländerverlängerung. Das Geländer hat eine Höhe von 1,30 m. Das komplette Tragwerk und alle Plattformen sind im Farbton C-34 eloxiert. Die Lauffläche ist PU-beschichtet. Zudem sorgt eine Beleuchtung für eine sichere Nutzung im Dunklen. Die Brücke wurde im System SL mittel errichtet, was der Lightcross-Tragkraftklasse HL 30 entspricht.

Alle Projekte
Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Website. Bitte lesen Sie auch unsere   Datenschutzerklärung.