Projekt

Zwei neue Brücken über den Ludwig-Donau-Main-Kanal

Wendelstein · 2020

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

2,0 x

Vorteilhafter als Holz

2,2 x

Vorteilhafter als Stahl

Der Lightcross-Faktor
bei einer Standzeit von 30 Jahren

Projekteigenschaften:

Länge: 18,36 m

Nutzbreite: 2,00 m

Gewicht: 4,5 t

Auflastung: 1,5 t

Verarbeitung: Verschraubt

Produkttyp: Rad- und Gehwegbrücke

Oberfläche: Eloxiert / Pulverbeschichtet

Farbe: Elox C-32 / DB 703

Region: Bayern

Land: Deutschland

Doppelt hält besser ... und ist doppelt so schön.

Die beiden baugleichen Brücken überqueren den Donau-Ludwig-Main-Kanal und haben jeweils eine Länge von 18,36 m. Die Nutzbreite beträgt 3 m und die Handlaufhöhe des Füllstabgeländers liegt bei 1,30 m. Die beiden Brücken können bis zu 1,5 to belastet werden und haben einen leichten Stich.
Die PU-Beschichtung der Lauffläche weist einen Rutschsicherheitswert von R13 auf. Als Sonderausstattung sind Oberschalen am Obergurt sowie Streckmetalle als Außenverkleidung verbaut. Ebenso wurde an den Unterseiten der beiden Brücken jeweils ein Leerrohr angebracht. Die Brücken sind im Farbton DB 703 pulverbeschichtet, das Streckmetall in der entsprechenden Eloxal Farbe C-32 eloxiert.
Die Brücke wurde im Lightcross-System HL 30 konstruiert.

Alle Projekte
Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Website. Bitte lesen Sie auch unsere   Datenschutzerklärung.